Wir lassen unsere Trauringe versichern

Nein, das ist kein Witz. Wir meinen es todernst. Was meint ihr, wie oft wir schon von befreundeten Pärchen gehört haben, bei denen ein Partner kurz nach der Hochzeit (vor allen während der Flitterwochen) seinen geliebten Ehering verloren hat! Das ist doch einfach ein Graus. Da hat man doch Geld für nichts ausgegeben...

Deshalb haben wir uns entschieden, unsere Trauringe versichern zu lassen. Und wir haben uns auch kundig gemacht, was dazu benötigt wird:

Zunächst einmal ist es natürlich am wichtigsten, einen Kaufbeleg bzw. ein Zertifikat beizulegen. So kann man im Nachhinein ganz schnell angeben, dass der Trauring auch tatsächlich einem selbst gehört und was er gekostet hat.

Trotzdem ist es ratsam, noch mehr Details zu erfassen. Wie z.B. die Ringmaße, also die Ringgröße, das Material und wenn möglich das Gewicht. Denn je schwerer ein Ehering ist, umso wertvoller ist er auch. Auch ein Foto kann dabei helfen, den Wert des verlorenen Eherings auszumachen.

Wenn sich das Schmuckstück allerdings nicht um einen individuell gefertigten Ehering aus der heutigen Zeit handelt, sondern ein Erbstück ist, sollte man den Ring schätzen lassen. Denn Kaufbeleg oder ähnliches fehlen dann oft.

Wir wollen den Fehler nicht machen, den unsere Bekannten gemacht haben und setzen auf eine Trauring-Versicherung, sobald wie verheiratet sind.

Meine Terrassenüberdachung aus alu

Die letzte Platte ist verlegt und die Terrasse steht. Die Platten waren sau schwer, die verkabelung der Lichter im Springbrunnen haben mich den letzten Nerv gekostet aber am anstrengensten war mit Abstand die Terrassenüberdachung alu. Zunächst hatte ich echte Probleme den passenden Anbieter bei mir in der Nähe zu finden. Und als ich dann die Überdachung geliefert bekommen hatte durfte ich Sie ganz alleine aufbauen. Ein Ikearegal ist dagegen ne echte Lachnummer. Mit dem Schweißbrenner hab ich dann Nägel mit Köpfen gemacht und dem ungetüm eine ganz persönliche Note gegeben.

 

Ich kann euch nur empfehlen auch mal solch eine Terrassenüberdachung selber aufzubauen. Erst dann versteht man das Prinzip dahinter. Eigentlich ne ganz coole Sache.

Autovermietung Gran Canaria

Ja - ich lebe meinen Traum!  Ich habe mich aus dem kalten Norden verabschiedet und bin in den sonnigen Süden ausgewandert. Man glaubt es kaum wie viel Lebensqualität man dazu gewinnt. Ich bin mit meinem Lebensgefährten auf die traumhafte Insel in den Kanaren ausgewandert. Unseren Lebensunterhalt wollen wir mit einer Autovermietung verdienen. Bislang haben wir keinen besseren Namen als Autovermietung Gran Canaria. Nicht sehr kreativ wie ich zugeben muss, aber es beschreibt es doch ganz gut worum es geht. Namen wie Sunshine Cars oder Delphine Carrent finde ich einfach nur peinlich und unseriös. Und seriösität ist nun einmal das A und O in unserer Branche.

 

Wir haben auch schon eine kleine Finke gefunden. Süß, gut gelegen und recht günstig. Nur an der Terrasse muss noch einiges getan werden. Aber daran soll es ja nicht scheitern.